pfarrliche Termine Pfarre Stetteldorf am Wagram
pfarrliche Termine
Erstkommunionskinder und Firmlinge stellen sich vor
Vorstellung
Öffnungszeiten Jakobsweg Pfarre Stetteldorf am Wagram
Jakobsweg
Vernetzung Kommunikationsbroschüre Pfarrverband Wagram-Au
miteinander
Fotos Pfarre Stetteldorf am Wagram
Fotos & Videos

Neue Sitzbankpolster

Sicher ist Ihnen schon aufgefallen, dass im vorderen Bereich  - bis zum Quergang  - unsere Kirchenbänke mit neuen Sitzbankpolstern ausgestatten sind.

Die alten Polster waren schon sehr verschliessen und im Zuge der Erneuerung wurde eine Sitzbankheizung eingebaut. So ist es jetzt möglich, Ihnen eine warme Sitzbank anzubieten ohne dass das gesamte Kirchengebäude geheizt werden muss und Kunstgegenstände und Orgel unter den Temperaturschwankungen leiden.

Da der hintere Bereich noch nicht erneuert wurde, laden wir Sie ein, im vorderen beheizten Bereich Platz zu nehmen. 

Text / Foto: Manfred Mayer


Requiem in der Gruft

Am Freitag 5. November ist wieder mal die Gruft durch einige Freiwillige gereinigt worden, so dass das Requiem am Samstag nach Allerseelen wieder zelebriert werden konnte.

Eine Woche später haben die Herren Manfred Mayer, Werner Streicher und Franz Mayer die alten Rohre der ehemaligen Heizung entfernt. Dadurch ist eindlich der Blick auf den schönen Castelli Altar in der Gruft wieder frei.

Ein recht Herzliches "Vergellt's Gott" an alle.

Text/Foto: Werner J.M. Grootaers de Budt


Gottesdienst am Nationalfeiertag, 26. Oktober 2021

Diese Veranstaltung des Pfarrverbands fand heuer in Stetteldorf statt. Zahlreiche Gläubige aus den anderen 3 Pfarren und natürlich auch aus Stetteldorf waren einzeln oder in Abordnungen, wie z.B. Gemeinderat, Feuerwehr oder Kameradschaftsbund vertreten. Gemeinsam erlebten wir einen sehr stimmungsvollen und bedächtigen Gottesdienst, der von Pater Werner würdevoll zelebriert wurde.

Nach der gemeinsamen kirchlichen Feier konnten sich die Gottesdienstbesucher an einer von einigen Pfarrgemeinderäten bereitgestellten Agape körperlich erfreuen und stärken. Dabei fand ein reger Gedankenaustausch zwischen den Pfarrverbandsmitgliedern statt.

Text: R. Ailer / Foto: Martina Schneider


Begräbnisleuchter

Seit dem 11. April 2021 sind unsere kleinen Begräbnisleuchter wieder im alten Glanz zu sehen. Herr Franz Mayer hat sie wiederhergerichtet, nachdem sie durch den Gebrauch von sicher über 150 Jahren abgenutzt waren. Ein herzliches Dankeschön, damit wir unsere Verstorbene auch wieder würdig verabschieden können.

Text / Foto: Werner J.M. Grootaers de Budt


Ratschen Eggendorf

Heuer in dieser besonderen Zeit durften die Kinder, trotz Lockdown, aber mit Maske, wieder ratschen.

Das traditionelle gemeinsame Frühstücken wurde in eine "Jause to go" umgewandelt.

Die Kinder hatten Spaß und überbrachten uns mit dieser Tradition die Osterbotschaft.

Text / Foto: Angelika Eberand


Ratschen Stetteldorf

Anders als 2020 durfte das Ratschen heuer wieder fast normal stattfinden - selbstverständlich unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen. So gingen wir mit Masken, achteten auf den Abstand zueinander und gaben möglichst wenig Kinder von verschieden Haushalten in eine Gruppe. Anika und Jonas Binder, Marlies und Anja Birochs, Paul Dudas, Nils und Zoe Edelbauer, Anton Griebl, Sophie und Florian Habacht, Simon Liebl, Marlene Passecker, Franz-Ferdinand Rapolter, Johannes Uibel und Selina und Carina Weinhappl waren an den Ostertagen gemeinsam in Stetteldorf unterwegs, um mit ihren Ratschen das Läuten der Kirchenglocken zu ersetzen. Freude, Gemeinschaftsgefühl und Zusammenhalt prägten die Erfahrung dieses Brauches, der eine nette Abwechslung zum pandemischen Alltag darstellte. Wir möchten uns bei allen herzlich bedanken, die uns in diesen schwierigen Zeiten mit Geldspenden oder Süßigkeiten belohnt haben! Ein Teil des Erlöses wurde an die Jungschar und die Ministranten gespendet. Wir freuen uns schon auch nächstes Jahr wieder unsere Ratschen schwingen zu dürfen, wenn das Virus hoffentlich Geschichte ist. 

Text: Johannes Uibel / Fotos: Fam. Uibel


Pfarrverbandskreuzweg

Am 2. Fastensonntag, den 28. Februar 2021 um 14 Uhr fand auch heuer wieder unser Pfarrverbandskreuzweg statt.

Bei herrlichem Frühlingswetter machten sich insgesamt 24 Personen auf den Weg durch die Königsbrunner Kellergasse. An verschiedenen Stellen gedachte jeweils eine Pfarre und zwei Stationen davon auch der Pfarrverband, anhand von Texten und Liedern der Kreuzwegstationen Jesu.

Danke an alle, die mitgegangen und mitgefeiert haben.

Text: Elfi Schwarzl / Foto: PV